• Add to: Facebook

Kooperationen

 

Kooperation mit der Ludwig-Uhland-Gemeinschaftsschule Schwaikheim, Außenstelle Winnenden:

Jobclub und Trainingscamp

 

Jugendliche müssen sich heute viel früher und nachdrücklicher mit der Frage auseinandersetzen, welchen Beruf sie ergreifen und welchen weiteren Bildungsweg sie einschlagen wollen. Traditionelle Arbeits- und Berufsmuster verlieren zunehmend an Bedeutung. Viele Jugendliche haben nach der Schule keine realistische Chance auf eine erfolgreiche berufliche Integration. Die Gründe dafür sind vielfältig. Die Orientierungslosigkeit, die bei vielen Jugendlichen und auch Eltern herrscht, schränkt eine realistische Berufsorientierung ein. Oftmals werden Berufe angestrebt, die mit den schulischen Vorraussetzungen der Jugendlichen nicht erreichbar sind.

 

An diesen Punkten setzt die Offene Kinder- und Jugendarbeit mit ihren Angeboten der Begleitung des Übergangs von der Schule in den Beruf an. Das Haus der Jugend hat es sich zur Aufgabe gemacht Jugendliche beim Übertritt ins Berufsleben zu unterstützen.

 

Angebote im Übergang Schule - Beruf sind dabei:

 

- Unterstützung bei der Berufswahl

- Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen

- Bewerbungstrainingscamp

- Jobclub - Ein berufsbiografisches Planspiel

 

Termine 2018:

 

Trainingscamp: 22.03.2018 & 23.03.2018

 

Jobclub: 15.05. - 17.05.2018

 

 

 

Kooperation mit der Schulsozialarbeit der Stöckachschule: Offener Treff

 

Mittwochs findet der Offene Treff von 14.00 bis 16.00 Uhr statt. Alle Viertklässler der Stöckachschule können sich dafür anmelden. Wer sich angemeldet hat, trifft sich mit  Florian Kleinknecht (Schulsozialarbeiter) und Jörg Vogt/ Robin Stecher (Sozialarbeiter Haus der Jugend) auf dem Schulhof. Von dort aus laufen alle zusammen zum Haus der Jugend. Dort gibt es immer ein Angebot, welches zwischen kochen, basteln und einem Wettspiel abwechselt. Danach haben die Kinder die Möglichkeit zu wählen womit sie sich beschäftigen wollen. Neben verschiedenen Spielmöglichkeiten gibt es immer einen sepraten Raum, in dem die Hausaufgaben gemacht werden können. Um 15.00 Uhr öffnen sich die Türen für alle Kinder zwischen 9 und 13 Jahren. So bekommen auch die Viertklässler mit, wie der Teenieclub funktioniert und lernen andere Kinder kennen.

Um 15.45 Uhr begleitet Herr Kleinknecht alle Kinder des Offenen Treffs zurück zur Schule, wo der Offene Treff offiziell endet.

 

 

 

 

 

 

Unsere Öffnungszeiten

Schülercafé "Reläx"

Montag 11:50 Uhr - 14:00 Uhr

Dienstag 11:50 Uhr - 14:00 Uhr

Donnerstag 11:50 Uhr - 14:00 Uhr

 

Haus der Jugend "Juze":

Montag 15-21 Uhr

Dienstag 15-18 Uhr

Mittwoch 15-18 Uhr

Donnerstag 16-21 Uhr

Freitag gesonderte Freitagsöffnungszeiten

Teenieclub, Jungs & Mädels ab 9 Jahren:

Montag:        15- 18 Uhr

Dienstag:     15 - 18 Uhr

Mittwoch:      15 - 18 Uhr

Donnerstag: 16 - 18 Uhr

 

Jungentreff, Jungs ab 9 Jahren:

Momentan finden diesbezüglich ausgewählte Aktionen statt.

 

Mädchentreff, Mädels ab 9 Jahren:

Momentan finden diesbezüglich ausgewählte Aktionen statt.


Jugendcafé, Jungs & Mädels ab 12 Jahren:

Montag:         18 - 21 Uhr

Donnerstag:  18 - 21 Uhr

 

Offener Treff (nur mit Anmeldung in Kooperation mit der Schulsozialarbeit Winnenden):

Dienstag:      14:00 - 15:45 Uhr

Mittwoch:      14:00 - 16:00 Uhr

 

Öffnungszeiten in den Ferien:

In den Ferien haben wir gesonderte Öffnungszeiten. Die Öffnungszeiten findest du entweder hier auf der Homepage, oder unter

Facebook: JuZe Winnenden

Instagram: juzewinnenden

 

 


Unsere Adresse

Haus der Jugend Winnenden
Mühltorstraße 25
71364 Winnenden
Tel: (0 71 95) 6 39 28
E-MAIL SCHREIBEN